Logo KMM Standard Gelb auf Lila

 

Kirchenvorstandswahl am 11. März 2018 ...... auch in St. Nicolai
 
Unser Wahllokal im Gemeindehaus Lüner Str. 15 ist von 9.00 bis 10.00 Uhr und nach dem Gottesdienst von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.
 
 
St. Nicolai ist im besonderen Maße Menschen mit Behinderungen verpflichtet: Um die Kirchenvorstandswahl möglichst barrierefrei zu gestalten, sind unsere Stimmzettel zusätzlich mit einem Foto der Kandidatinnen und Kandidaten versehen, um auch Menschen mit einer Leseschwäche eine leichte Wahl zu ermöglichen.
 
 
Lernen Sie unsere Kandidatinnen und Kandidaten kennen:
 
Kirsten Ahrens-Imhorst
53 Jahre, Notar-Fachangestellte
 
Kirche mit mir bedeutet, weiterhin mit fröhlichem Gottvertrauen, großer Zuversicht und viel Engagement im Kirchenvorstand zu arbeiten.
Ahrens Imhorst
Uwe Asmussen

75 Jahre, Pensionär

Kirche mit mir bedeutet, den sich im Backstein unserer schönen Kirche äußernden Glauben mit Leben zu füllen.

Asmussen
Ulrike Bahr
74 Jahre, Goldschmiedin/Hausfrau
 
Kirche mit mir bedeutet: Bibelgespräche, Singen unserer wunderbaren Lieder, gerne zum Gottesdienst gehen, Menschen begegnen.
Bahr
Dr. Antje Bednarek-Gilland
39 Jahre, Soziologin
 

Kirche mit mir bedeutet, fröhlich und offen Gemeinschaft zu stärken und neu aufzubauen.

Bednarek Gilland
Detlev Brockes
55 Jahre, freiberuflicher Redakteur
 
Kirche mit mir bedeutet: gut organisiert arbeiten, dann bleibt mehr Zeit zum Beten und Feiern. Im Übrigen halte ich mich an meinen Konfirmationsspruch: Prüft aber alles und das Gute behaltet.
Brockes
Thomas Hinrichs
55 Jahre, Berufskraftfahrer
 
Kirche mit mir bedeutet: meine Ideen zur Ehre Gottes einbringen.
Hinrichs
Margret Homola
42 Jahre, Dipl.-Sozialpädagogin
 
Kirche mit mir bedeutet, zuerst Gott im Blick haben, dann auf die Menschen der Gemeinde achten und schließlich meinen Teil dazu beitragen, die nötigen (Verwaltungs-)Arbeiten zu erledigen.
Homola
Maria Kadei-Kempers
67 Jahre, Lehrerin und Künstlerin
 
Kirche mit mir bedeutet, für einen lebendigen Glauben und ein lebendiges Miteinander einzutreten.
Kadei Kempers
Ingrid Meyer-Lübbers
64 Jahre, Hausfrau
 
Kirche mit mir bedeutet, hoffentlich eine Bereicherung für beide Seiten! Und vielleicht ein wenig Wärme und Nähe in unsere manchmal so kalte und anonyme Gesellschaft zu bringen. Ich liebe Mensche jeglichen Alters und mit Ihnen umzugehen.
Meyer Luebbers
 
Sollten Sie am 11. März 2018 nicht persönlich zur Wahl kommen können: Fordern Sie im Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Tel. 04131 2430770) Ihre Briefwahlunterlagen an!
 

 
WahlMit14
 
 
Übrigens: Gemeindemitglieder dürfen ab 14 Jahren wählen!